Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur

Äusseres

Die Hauptaufgaben der liechtensteinischen Aussenpolitik liegen in der Wahrung der Unabhängigkeit und Sicherheit des Landes sowie in der Erhaltung und Entwicklung seiner völkerrechtlichen Beziehungen. Die Aussenpolitik steht dabei in Beziehung zur Innenpolitik, die Innenpolitik in Beziehung zur Aussenpolitik. 

Im Zentrum steht die Pflege der bilateralen Beziehungen mit anderen Staaten sowie die multilaterale Zusammenarbeit in internationalen Organisationen. Über Abkommen auf europäischer und weltweiter Ebene werden die Interessen des Landes, seiner Einwohner sowie des Wirtschaftsstandorts Liechtenstein wahrgenommen.

Leitlinien der internationalen Zusammenarbeit Liechtensteins sind die Wahrnehmung der eigenen Staatsinteressen, der Schutz der Landesangehörigen sowie die Solidarität mit der internationalen Staatengemeinschaft. Liechtenstein setzt sich daher besonders für den Schutz der Menschenrechte, die Weiterentwicklung des Völkerrechts sowie für eine gute Regierungsführung ein und leistet seinen Beitrag an die Entwicklungszusammenarbeit, an die internationale humanitäre Hilfe einschliesslich der Not- und Katastrophenhilfe sowie in der internationalen Umweltpolitik. Liechtenstein engagiert sich im Rahmen seiner Möglichkeiten, zusätzlich zur Unterstützung von humanitären Aspekten als Folge kriegerischer Auseinandersetzungen, in der allgemeinen Sicherheitspolitik und der Friedensförderung. Dabei kommt auch der Förderung der Rolle der Frau ein grosser Stellenwert zu.

Noch weniger als grössere Staaten ist der Kleinstaat Liechtenstein in der Lage, in allen Bereichen, die auf europäischer oder internationaler Ebene behandelt werden, vertreten zu sein und überall eine aktive Rolle spielen zu können. Liechtenstein muss daher Prioritäten setzen. Die Schweiz vertritt Liechtenstein im konsularischen Bereich, während in diplomatischen Angelegenheiten die Schweiz nur gemäss einem entsprechenden Mandat Liechtensteins für das Land tätig wird.



    • Regierung
    • Regierungsmitglieder
    • Adrian Hasler
    • Thomas Zwiefelhofer
    • Marlies Amann-Marxer
    • Mauro Pedrazzini
    • Aurelia Frick
    • Stellvertreter
    • Ministerien
    • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
    • Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
    • Ministerium für Gesellschaft
    • Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
    • Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport
    • Regierungssekretär
    • Mediathek
    • Kontakt