20.07.2017

Arbeitstreffen zwischen Regierungsrätin Dominique Gantenbein und dem österreichischen Innenminister Wolfgang Sobotka

Der österreichische Innenminister Wolfgang Sobotka hat am Mittwochnachmittag, 19. Juli 2017 die Innenministerin Dominique Gantenbein zu einem Arbeitstreffen in Bregenz empfangen. Das Treffen bot Gelegenheit, sich kennen zu lernen und Themen von gemeinsamem Interesse zu besprechen. Die Gespräche galten unter anderem aktuellen Asyl- und sicherheitsspezifischen Themen wie insbesondere der Terrorismusbekämpfung und der polizeilichen Zusammenarbeit.

Beide Seiten unterstrichen die traditionell sehr guten Beziehungen zwischen Liechtenstein und Österreich und bekundeten ihren Willen zur Fortsetzung der freund-nachbarschaftlichen Beziehungen.

Nach einem Arbeitsessen mit dem österreichischen Innenminister Wolfgang Sobotka und der bayerischen Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Emilia Müller, besuchte die Innenministerin auf Einladung des österreichischen Innenministeriums anschliessend die Premiere der Bregenzer Festspiele.

    Regierungsrätin Dominique Gantenbein mit dem Österreichischen Bundesminister für Inneres Wolfgang Sobotka


    Regierungsrätin Dominique Gantenbein mit Bundesinnenminister Wolfgang Sobotka und Bayerns Staatsministerin Emilia Müller anlässlich der Bregenzer Festspiele


  • Regierung
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Aurelia Frick
  • Dominique Gantenbein
  • Stellvertreter
  • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt