06.11.2018

Regierungschef Adrian Hasler beim Europäischen Rat der Wirtschafts- und Finanzminister (ECOFIN-Rat) – Fintech, Chancen und Herausforderungen für den Finanzsektor und Wirtschaftswachstum

Regierungschef Adrian Hasler nahm am Dienstag, 6. November am Treffen der EFTA-Wirtschaft- und Finanzminister mit dem EU-Rat in Brüssel teil. Der ECOFIN-Rat tauscht sich traditionsgemäss einmal jährlich mit den Regierungskollegen der EFTA-Staaten aus. Nachdem Liechtenstein dieses Jahr den Vorsitz unter den EFTA-Staaten innehat, hat  Regierungschef Adrian Hasler das gemeinsame Papier der EFTA-Staaten zum Thema „Fintech, Chancen und Herausforderungen für den Finanzsektor und Wirtschaftswachstum" vorgestellt. Anschliessend informierte Regierungschef Adrian Hasler die EU/EFTA-Finanzminister über die Entwicklung der Wirtschaft in Liechtenstein und das Programm der Regierung im FinTech-Bereich sowie über den Blockchain-Gesetzesentwurf. Er zeigt sich überzeugt, dass mit dem neuen Gesetz der Weg für innovative Unternehmen geebnet wird, die Arbeitsplätze und Einkommen schaffen.

„Unser Ziel ist es, Rahmenbedingungen zu schaffen, die es ermöglichen, dass FinTech-Unternehmen, Investoren und Konsumenten von den technologischen Innovationen im Finanzbereich profitieren können. Liechtenstein ist hier in Europa an vorderster Front mit dabei“, erläuterte der Regierungschef.

Vor der offiziellen Sitzung des EFTA-ECOFIN trafen Regierungschef Adrian Hasler und seine EFTA/EWR Finanzministerkollegen mit dem für Finanzmarktagenden zuständigen Vize-Präsidenten der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis zusammen. Dabei wurden vor allem die seit der letzten Sitzung Anfang November 2017 erzielten Fortschritte und Verbesserungsmöglichkeiten des Verfahrens betreffend die Übernahme der zahlreichen hängigen EU-Rechtsakte im Finanzdienstleistungsbereich ins EWR-Abkommen besprochen. Weiters tauschte sich Regierungschef Adrian Hasler in einem bilateralen Treffen mit dem schweizerischen Bundesrat Ueli Maurer über verschiedene finanz- und europapolitische Themen aus.

    Die Finanzminister aus Dänemark, Island und Liechtenstein: Kristian Jensen, Bjarni Benediktsson und Adrian Hasler


  • Regierung
  • Begegnung mit einem Kleinstaat
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Aurelia Frick
  • Dominique Hasler
  • Stellvertreter
  • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt