07.02.2019

Kommission für Energiemarktaufsicht neu bestellt

Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 5. Februar 2019 die Kommission für Energiemarktaufsicht für die Mandatsperiode 2019 bis 2023 neu bestellt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Marcus Rick aus Vaduz ernannt. Als Mitglieder nehmen neu Roland Elkuch aus Schellenberg und Hubert Müssner aus Gamprin-Bendern Einsitz in die Kommission. Den Sitz in der Kommission behalten sowohl der neu bestellte Vize-Vorsitzende Florin Banzer aus Triesen als auch Alfred Janka aus Chur.

Die Kommission für Energiemarktaufsicht kann alle Massnahmen treffen, die zur Marktaufsicht nach Massgabe des Staatsvertragsrechts, insbesondere des EWR-Rechts, erforderlich sind. Zudem berät sie die Regierung in Fragen der Elektrizitäts-, Erdgas- und Energiepolitik.

Die Regierung dankt den neu bzw. wieder bestellten Mitgliedern für ihre Bereitschaft, in der Kommission für Energiemarktaufsicht mitzuwirken und wünscht ihnen bei der Ausübung dieser Tätigkeit viel Freude und Erfolg. Ebenso dankt sie dem ausscheidenden Vorsitzenden Stefan Wenaweser, dem Vize-Vorsitzenden Adolf Heeb und Gebhard Frick für ihren Einsatz und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.


  • Regierung
  • Begegnung mit einem Kleinstaat
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Aurelia Frick
  • Dominique Hasler
  • Stellvertreter
  • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt