Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport

Der Geschäftsbereich Sport ist dem Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport zugeordnet. Sport ist essentiell für die Lebensqualität und erfüllt zusätzlich eine Brückenfunktion für die Integration von Menschen mit Behinderungen. Nicht zuletzt ist Sport auch ein Wirtschaftsfaktor, vor allem im Bereich des Tourismus.

Die positive Wirkung des Sports ist von öffentlichem Interesse und rechtfertigt die Unterstützung des Sportwesens durch die öffentliche Hand mittels finanzieller Beiträge und Bereitstellung von Infrastruktur. Die Förderung des Breitensports, des Leistungs- und Spitzensports sowie privater Initiativen erfolgt durch den Geschäftsbereich Sport in Zusammenarbeit mit der Sportkommission, dem Liechtensteinischen Olympischen Sportverband (LOSV) und den Verbänden bzw. den Vereinen.

© 2013 by Regierung des Fürstentums Liechtenstein, Impressum
Alle Informationen rund um das Fürstentum Liechtenstein: www.liechtenstein.li