Regierungsrätin Marlies Amann-Marxer

Marlies Amann-Marxer ist seit dem 27. März 2013 Regierungsmitglied des Fürstentums Liechtenstein.

Lebenslauf

Name:

Marlies Amann-Marxer

Funktion:

Regierungsrätin seit 27. März 2013

Zuständig für:

Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport

Geburtsdatum:

31. Juli 1952

Wohnort:

9492 Eschen

Zivilstand:

Verheiratet mit Manfred Amann, Dipl. Arch. FH
Vier Kinder

Ausbildung

Handelsschule St. Elisabeth in Schaan –

Abschluss: Handelsdiplom (1969)

Sprach- und Berufsaufenthalte in Neuchâtel, Genf und Torquay/GB (1970, 1974/75)

Sprachen: Französisch, Englisch (Cambridge First Grade Cert. of   Proficiency) ( 1974)

Berufliche Laufbahn

1970 – 1987

Sachbearbeitung, Schalter, Information bei Liecht. Landesbank, Vaduz; Organisation/ Sachbearbeitung bei I.R.S.H.A. Intern. Stahlhandelsanstalt, Vaduz, Office Management, Organisation, Finanzbuchhaltung, Führungstätigkeit bei Pattchom Int. Eng. AG, Vaduz

1989 – 1995

Personalwesen (bis zu zwölf Mitarbeitende), Buchhaltung, Finanzen bei Amann Architektur AG, Eschen

ab 1980

zusätzlicher Schwerpunkt: Familienarbeit/Familienmanagement

Weitere Tätigkeiten

1993 – 2001

(Laien-)Richterin am Kriminalgericht Liechtenstein

1997 – 2003

Ersatz (Laien-)Richterin (Verwaltungsbeschwerdeinstanz, heute Verwaltungsgerichtshof)

Politischer Werdegang

1999 – 2005

Diverse Gemeindekommissionen, Mitgliedschaft oder Vorsitz

2000 – 2005

Gemeinderat Eschen, ordentliches Mitglied (Ressort Schulen)

2005 – 2013

Liechtensteinischer Landtag (Parlament), ordentliche Abgeordnete

Aussenpolitische Kommission des Landtags, Mitglied

ad-hoc Kommissionen des Landtags, Mitglied

2009 – 2013

EWR-Kommission des Landtags, Mitglied

Ehrenamtliches Engagement

seit 2006 (Gründungsjahr)

Sophie-von-Liechtenstein Stiftung für Frau und Kind, Mitglied des Stiftungsrats

seit 1983

Lektorin, Pfarrkirche St. Martin, Eschen

2000 – 2013

Delegierte der Familienhilfe Unterland

Interessen

Familie, Gastfreundschaft, Ausgleichsport in der Natur, Literatur

Lebenslauf als PDF-Download / Curriculum vitae as PDF