Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport

 

Wirtschaft

Zu den zentralen Zielen im Bereich Wirtschaft zählt die Erhaltung und Optimierung der guten Rahmenbedingungen für die in Liechtenstein tätigen Unternehmen sowie der Ausbau der Innovationsfähigkeit. Um die Wettbewerbsfähigkeit und den diskriminierungsfreien Zugang zu den internationalen Märken sicherzustellen, wird der Zusammenarbeit auf bilateraler, europäischer und internationaler Ebene grosse Bedeutung beigemessen.  

Zu den Schwerpunktaufgaben des Bereichs Wirtschaft gehören die Förderung von Industrie und Gewerbe sowie die Förderung der industriellen und gewerblichen Forschung und Entwicklung, weiters das Wettbewerbsrecht, Geistiges Eigentum und Konsumentenschutz. Ein wichtiges Themenfeld stellen das Arbeitsrecht und der Arbeitnehmerschutz, der Arbeitsmarkt und die Arbeitsvermittlung, die Arbeitslosenversicherung sowie die betriebliche Personalvorsorge dar. Das umfangreiche Arbeitsportfolio umfasst zudem die Bereiche Energie, Tourismus, Lotterie und Spielbanken, Post, Medien und elektronische Kommunikation.


  • Regierung
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Aurelia Frick
  • Dominique Gantenbein
  • Stellvertreter
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt