02.09.2019

Eröffnung des neuen Standorts der LLV KiTa

Am Montag, 2. September 2019 wurde der neue Standort der Kindertagesstätte der Liechtensteinischen Landesverwaltung durch Regierungschef Adrian Hasler eröffnet.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Kindertagesstätten Liechtenstein bietet die Landesverwaltung nun Mitten im Zentrum von Vaduz ein gemeinsames Kinderbetreuungsangebot mit dem Liechtensteinischen Bankenverband an. Durch die Kooperation kann der Platz des modernisierten Gebäudes besser ausgenutzt werden.

„Mit der zentral gelegenen Villa Wirbelwind schaffen wir eine optimale Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Durch das gemeinsame Angebot der Landesverwaltung und des Bankenverbandes können wir Synergien nutzen und eine grossartige Kinderbetreuung anbieten“, so Regierungschef Adrian Hasler. Auch LBV-Geschäftsführer Simon Tribelhorn freut sich darauf, dass „künftig noch mehr Leben in der Villa Wirbelwind ist. Die Kooperation ist eine optimale Lösung für alle Beteiligten.“ Die Kinder werden täglich durch ein kompetentes Betreuungsteam versorgt, erhalten vielfältige Lern- und Spielmöglichkeiten sowie eine ausgewogene und kindgerechte Ernährung.

    Bürgermeister Manfred Bischof, Regierungschef Adrian Hasler, LBV-Geschäftsführer Simon Tribelhorn und Thomas Kind, Leiter Amt für Personal und Organisation


  • Regierung
  • Begegnung mit einem Kleinstaat
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Dominique Hasler
  • Stellvertreter
  • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt