Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur

16.10.2019

Spende zum 30. Regierungsjubiläum von Fürst Hans-Adam ll.

Anlässlich des 30. Regierungsjubiläums von S.D. Fürst Hans-Adam ll. von und zu Liechtenstein am 13. November 2019 richtet die Regierung eine Spende von 25`000 Franken für einen karitativen Zweck aus.

Nach dem Tod seines Vaters Fürst Franz Josef ll. übernahm Fürst Hans-Adam ll. am 13. November 1989 die Regentschaft. Ein bedeutender Tag für Liechtenstein, der sich in diesem Jahr zum 30. Mal jährt. Da Fürst Hans-Adam ll. keine speziellen Feierlichkeiten zu diesem Anlass wünscht, hat die Regierung in ihrer Sitzung von Dienstag, 15. Oktober, beschlossen, für ein karitatives Projekt zu spenden. Die gesprochenen 25`000 Franken sollen Projekten zugutekommen, die im Rahmen des Gesetzes über die Internationale Humanitäre Zusammenarbeit und Entwicklung (IHZE) vorgesehen sind. Der Verwendungszweck der Spende wird vom Fürstenhaus bestimmt.


  • Regierung
  • Begegnung mit einem Kleinstaat
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Dominique Hasler
  • Katrin Eggenberger
  • Stellvertreter
  • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt