20.12.2019

Schönste Dörfer

Am Freitag, 20. Dezember reiste eine Delegation der Organisation "Die schönsten Dörfer der Welt" an.

Anwesend waren neben Regierungschef-Stellvertreter und Wirtschaftsminister Daniel Risch auch der Präsident der Internationalen Förderung der schönsten Dörfer der Welt, Francisco Mestre, der Präsident der schönsten Schweizer Dörfer und Fürstentum Liechtenstein, Kevin Quattropani und der Kulturdirektor der schönsten Schweizer Dörfer und Fürstentum Liechtenstein, Francesco Cerea. Begleitet wurden sie von drei Gemeindepräsidenten aus der Schweiz. Somit ist Triesenberg nun offiziell ein Mitglied der Organisation.

    Manuel Beck, Liechtenstein Marketing, Luzi Schmid Gemeindepräsident Bergün, Mathias Müller, Gemeindepräsident Lichtensteig, Francisco Mestre, Präsident der Internationalen Förderung der schönsten Dörfer der Welt, Kevin Quattropani Präsident der schönsten Schweizer Dörfer und Fürstentum Liechtenstein, Christoph Beck, Vorsteher Triesenberg, Dorothea Altherr, Gemeindepräsidentin Trogen, Daniel Risch, Regierungschef-Stellvertreter und Wirtschaftsminister und Francesco Cerea, Kulturdirektor der schönsten Schweizer Dörfer und Fürstentum Liechtenstein


  • Regierung
  • Begegnung mit einem Kleinstaat
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Dominique Hasler
  • Katrin Eggenberger
  • Stellvertreter
  • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt