Das Regierungsgebäude

Treppenhaus / Eingangsbereich

    inhaltsbild

    Treppenhaus
    Blick ins Treppenhaus und zu den drei ostseitigen Rundbogenfenstern. Aus der Erbauungszeit 1903/1905 stammen die schmiedeisernen Treppengeländer, Messinglampen und die von der Tiroler Glasmalerei- und Mosaikanstalt , Innsbruck, ausgeführten Fenster.

      inhaltsbild

      Glasfenster Treppenhaus mit Stammwappen
      Im mittleren Rundbogenfenster im Treppenhaus zwischen 1. OG und 2. OG befindet sich die Wappenscheibe. Die Fenster sind in Kathedralverglasung in sechseckiger Rautenform ausgeführt.

        inhaltsbild

        Treppenhaus
        Treppenhaus mit Blick in den Flügel des Regierungschefs.

          inhaltsbild

          Eingangsbereich
          Blick zur Telefonzentrale von 1991/1992.

            inhaltsbild

            Eingangshalle
            Elegantes, stuckverziertes Treppenhaus mit zentraler Tafel «Erbaut unter der Regierung Seiner Durchlaucht des Fürsten Johann II. in den Jahren 1903-1905».

              inhaltsbild

              Seitenkorridor
              Blick in einen südlichen Seitenkorridor, wo sich Büros für die Regierungsmitglieder und ihre Mitarbeitern befinden.


              • Regierung
              • Begegnung mit einem Kleinstaat
              • Regierungsgebäude
              • Regierungsmitglieder
              • Adrian Hasler
              • Daniel Risch
              • Mauro Pedrazzini
              • Dominique Hasler
              • Katrin Eggenberger
              • Stellvertreter
              • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
              • Ministerien
              • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
              • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
              • Ministerium für Gesellschaft
              • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
              • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
              • Regierungssekretär
              • Mediathek
              • Kontakt