Ministerium für Präsidiales und Finanzen

Digitale Agenda Liechtenstein

Im Regierungsprogramm 2017–2021 hat die Regierung des Fürstentums Liechtenstein beschlossen, eine Digitale Agenda Liechtenstein auszuarbeiten. Die Digitalisierung stellt eine der bedeutendsten Veränderungen der letzten Jahrzehnte dar und verändert unser Zusammenleben in grundlegender und nachhaltiger Weise. Kein Bereich unseres Lebens bleibt davon unberührt. Diese Veränderungen stellen die Menschen immer wieder vor neue Herausforderungen, bieten aber ebenso grosse Chancen. Um das Potenzial dieser Entwicklungen zielgerichtet in den Erhalt und die Steigerung der Standortattraktivität einfliessen zu lassen und gleichzeitig die Bevölkerung aktiv zu integrieren, haben sich alle Ministerien in die Erarbeitung der Digitalen Agenda Liechtenstein eingebracht.


  • Regierung
  • Begegnung mit einem Kleinstaat
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Aurelia Frick
  • Dominique Hasler
  • Stellvertreter
  • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt